Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Weltreise mit Azubinen des Privaten Bildungszentrums Oschatz
Region Oschatz Weltreise mit Azubinen des Privaten Bildungszentrums Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 12.03.2018
Mit Kulturprogramm der Auszubildenden Neujahrsempfang Huhndorf Quelle: Bärbel Schumann
Oschatz

Zum Neujahrsempfang hatte das Private Bildungszentrum für soziale und medizinische Berufe Oschatz eingeladen. In der Stadthalle begrüßten die beiden Geschäftsführerinnen Petra Huhndorf und Jana Höhne ihre Partner bei der Ausbildung von Kranken- und Altenpflegern, Erziehern und anderen Berufsbildern im medizinisch-sozialen Bereich. Derzeit besuchen die anerkannte Ersatzschule rund 270 Frauen und Männer. „Im Ausbildungsjahr 2017/2018 sind alle Plätze bei uns belegt“, so Jana Höhne. Anerkennung zollte sie auch der Arbeit der 14 angestellten Mitarbeiter sowie 20 Honorarkräfte. 98 Azubis haben 2017 ihre Abschlussprüfungen bestanden und 98 Prozent von ihnen eine weiterführende Ausbildung begonnen oder eine Arbeit aufgenommen. Das sei auch den Praxispartnern zu danken, die nicht nur aus der Region, sondern auch aus Leipzig und Dresden kommen. Zwei neue Mitarbeiter wurden 2017 eingestellt. In bessere Bedingungen an der Schule, wie die Ausstattung des Pflegezimmers und des Computerkabinettes sei investiert worden.

Die angehenden Erzieher der Klasse 1/17 nahmen die Gäste des Empfangs anschließend musikalisch und schauspielerisch mit auf eine kleine Weltreise.

Von Bärbel Schumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit September vergangenen Jahres war Radfahrern und Fußgängern der Weg über den Stranggraben an der Gartensparte Anglerparadies verwehrt. An der Schafsbrücke herrschte Sanierungsbedarf. Ein Komplettneubau war zu teuer, doch dank der Wiederverwendung etlicher Bauteile kam es doch zur neuen Brücke. Die ist jetzt fertig.

01.02.2018

Wer zwischen Schmannewitz und Bortewitz Land besitzt, hat wahrscheinlich schon ein Angebot für einen Vorvertrag bekommen. Investoren und Spekulanten wollen sich die Filetstücke, auf denen vielleicht Windkraftanlagen gebaut werden dürfen, sichern. Stadtrat und Stadtverwaltung sind strikt gegen die Ausweisung eines Vorranggebietes für Windkraftnutzung.

27.04.2018

Die Sächsische Energieagentur SAENA bietet für ausgewählte Schulen Spezialunterricht zum Thema „Erneuerbare Energien“ an. Diesmal durften sich die Gymnasiasten am Oschatzer Berufsschulzentrum über die spezielle Unterrichtseinheit freuen.

31.01.2018