Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Wer die saubersten Schuhe hat, darf zuerst drauf"

"Wer die saubersten Schuhe hat, darf zuerst drauf"

Klein Connor steigt stolz wie Oskar in den Rettungswagen. Der parkt auf dem Hof des Kindergartens "Spatzennest". Connors Spielkameraden folgen ihm mit neugierigen Blicken.

Voriger Artikel
Bestseller-Autor Fitzek im Fliegerhorst
Nächster Artikel
Adventslieder und Weihnachtsturnen in der Oschatzer Region

"Wer die saubersten Schuhe hat, der darf sich zuerst auf die Liege im Rettungswagen setzen",sagt Lehrrettungsassistent Andreas Körner von der Rettungswache in Oschatz beim Besuch im Kindergarten "Spatzennest" Naundorf. Er ist zugleich Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Naundorf.

Quelle: Dirk Hunger

Der junge Naundorfer feierte gestern seinen 4. Geburtstag, deshalb erlaubte ihm die Erzieherin Ingrid Kernche als erster in das Fahrzeug zu klettern, das der Junge bisher glücklicherweise nur von außen kennt.

 

Drinnen erwartet Andreas Körner die Steppkes. Der Lehrrettungsasisstent der Oschatzer Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist zudem ehrenamtlicher Vorsitzender des DRK-Ortsverbandes von Naundorf. Demnächst besucht sein viertes Kind die Einrichtung in Naundorf, und damit ist er den Erzieherinnen und Kindern im "Spatzennest" kein Unbekannter. Auch andere Kindergärten und Grundschulen haben die Möglichkeit, den Retter in Orange samt Fahrzeug für einen Besuch zu "buchen".

 

Mit einem Handschuh, wie ihn die Retter üblicherweise tragen, treibt Andreas Körner heute ausnahmsweise allerhand Schabernack für die Kinder. Er bläst ihn auf wie einen Ballon und fragt die Kleinen, was das sei. "Das sieht aus wie das Euter von der Kuh", ruft einer der Jungs, was mit Gelächter kommentiert wird. Als Körner schließlich mit einem Kugelschreiber ein lachendes Gesicht auf den Handschuh malt, schenken ihm alle Spatzen seine Aufmerksamkeit. Das ist auch wichtig für die nächste Lektion, die wie eine nachträgliche Erinnerung an den Nikolaus beginnt. "Wer möchte denn mal auf die Rettungsliege steigen?", fragt Andreas Körner. Als fast alle Arme zugleich hochschnellen, legt er spontan eine Reihenfolge fest: "Wer die saubersten Schuhe hat, der darf zuerst drauf." Dennoch wird die Liege gleich darauf von Jungen und Mädchen belagert.

 

Der letzte Ernstfall im "Spatzennest" liegt über vier Jahre zurück, ist aber Erzieherinnen wie Kindern noch gut im Gedächtnis. Als Richard vom Klettergerüst fiel und sich den Arm brach, erfuhren die Kinder, wie wichtig es ist, dass der Rettungswagen schnell vor Ort ist. Einen Kopfverband legte Andreas Körner gestern dem Naundorfer Spatz Florian an. Dieser hatte sich zwar nicht verletzt, die Übung diente nur dazu, den Kinder zu zeigen wie das funktioniert. Der neue "Hut" gefiel Florian so gut, dass er ihn gar nicht mehr absetzen wollte. Was wohl seine Eltern zu dieser "Mütze" sagen?

Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 08:02 Uhr

Fußballer des SV Tresenwald Machern veanstalten wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften.

mehr