Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wermsdorf baut Halteastellen barrierefrei um

Mobilität Wermsdorf baut Halteastellen barrierefrei um

Drei weitere Bushaltestellen in der Gemeinde Wermsdorf werden barrierefrei. umgebaut Die Aufträge für die Arbeiten in Gröppendorf, Liptitz und am Wermsdorfer Hirschplatz vergab der Gemeinderat in der vergangenen Woche.

Aufgrund der Höhe der Auftragssumme vergab der Bürgermeister die Bauleistungen für die Haltestelle Lampersdorf. Über die größeren Projekte hatte der Gemeinderat zu befinden.

Quelle: Axel Kaminski

Wermsdorf. Drei weitere Bushaltestellen im Gemeindegebiet werden barrierefrei. Entsprechende Aufträge vergab der Gemeinderat in der vergangenen Woche. Die Spannbreite der Aufträge von knapp 30 000 bis rund 72 000 Euro begründete Bürgermeister Matthias Müller (CDU) mit unterschiedlichen Leistungen, die in diesem Zusammenhang zu erbringen seien.

So würden die Kosten unter anderem davon abhängen, wie viele Meter Fußweg mit umgebaut werden müssen, um an der Haltestelle einen 16 Zentimeter hohen Einstieg zu erreichen, von dem aus man mühelos in die Niederflurbusse gelangen könne. Außerdem spiele eine Rolle, was mit den so genannten Fahrgastunterständen passiere. Der am Werrmsdorfer Hirschplatz werde lediglich saniert. An der Mügelner Straße in Gröppendorf werde das Betonhäuschen abgerissen und ein Neubau errichtet.

Harthaer Firma baut Haltestellen in Liptitz und Gröppendorf um

Für den Umbau der Haltestelle in Gröppendorf gaben sechs Firmen ein Angebot ab. den Zuschlag erteilten die Räte der Firma Estler Straßen- und Tiefbau aus Hartha auf ihr Angebot in Höhe von 72 065,17 Euro. Bei der Kostenschätzung war die Gemeinde von knapp 92 000 Euro ausgegangen. Das Landratsamt Nordsachsen fördert die Maßnahme mit 90 Prozent.

Leicht über der Kostenschätzung lag hingegen das wirtschaftlichste Angebot für den Umbau der Haltestelle an der Liptitzer Hauptstraße. Für diesen Auftrag erhielt ebenfalls die Harthaer Firma ihren Zuschlag. Die Bausumme beträgt knapp 67 000 Euro.

Landkreis fördert Haltestellenumbau am Hirschplatz komplett

Am Hirschplatz in Wermsdorf wird die Firma Wilhelm & Co Straßen- und Wegebau aus Mutzschen die Haltestellen umbauen. Fünf Firmen hatten dazu ein Angebot abgegeben. Die von den Baufirmen gebotenen Preise lagen zwischen knapp 30 000 und 51 124,49 Euro. Der Fördermittelbescheid des Landratsamtes hierzu war am 9. November eingegangen. Der Landkreis fördert dieses Vorhaben zu 100 Prozent. In der Maßnahme enthalten sind Aufmerksamkeitsfelder für eine bessere Orientierung Sehbehinderter.

Bürgermeister Matthias Müller (CDU) informierte die Gemeinderäte darüber, dass er die Aufträge zum Umbau der Haltestellen in Lampersdorf und auf der Oschatzer Straße in Wermsdorf bereits vergeben habe. Da sie die Grenze von 25 000 Euro unterschritten hätten, sei er zu dieser Vergabe berechtigt gewesen. Die Bauarbeiten in Lampersdorf hätten bereits begonnen. Nach deren Abschluss werde die gleiche Firma an der Oschatzer Straße weiterbauen.

Von Axel Kaminski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

23.02.2018 - 08:05 Uhr

Landesklasse: Eisenbahner erwarten Wurzen.

mehr