Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wermsdorf dreht das Spiel und führt weiter

Wermsdorf dreht das Spiel und führt weiter

Als Tabellenführer reiste die Reserve des FSV Blau-Weiß Wermsdorf nach Belgern und nach 90 Minuten hatten sie in einem interessanten Spiel den Spitzenplatz behauptet.

Voriger Artikel
LRC macht sich Geburtstagsgeschenk
Nächster Artikel
Neue Küche für Kindertagesstätte

Die Spieler des FC Terpitz (rote Trikots) behaupten sich mit Glück und Geschick gegen Dommitzsch. Am Ende können sie sich über einen 1:0-Sieg freuen.

Oschatz. Die frühe Belgeraner Führung glich Florian Böttger fast umgehend aus. Kurz vor dem Pausenpfiff hatte Benjamin Heinicke die große Chance zum Führungstreffer, scheiterte aber vom Punkt am Roland-Keeper. Den zweiten Strafstoß für die Gäste legte sich indes Denny Beckedahl zurecht und traf zur Führung (66. Minute). Bis zur Schlussminute mussten die Wermsdorfer um den Sieg zittern, dann klappte Sebastian Süßmilch mit dem 3:1 die Bücher dieses Duells zu.

Ebenfalls bis zum Schluss musste auch der FC Terpitz zittern. Nachdem Sebastian Friedrich mit einem Distanzschuss (32.) schon in der ersten Halbzeit seine Elf in Front gebracht hatte, kam der Gast aus Dommitzsch in der Schlussphase noch einmal stark auf. Mit Glück und Geschick brachten die Täschner-Schützlinge ihren knappen Vorsprung über die um sechs Nachspiel-Minuten verlängerte Zeit.

Den dritten Platz belegen derzeit die Kicker vom SV Merkwitz. Ihnnen gelang ein 1:1-Unentschieden im Aufeinandertreffen mit der SG Schmannewitz, die in der Meisterrunde noch nicht richtig Tritt gefasst hat. Die beiden Treffer fielen unmittelbar vor der Halbzeitpause und spiegelten die insgesamt ausgeglichene Partie wieder.

In der Platzierungsrunde stand die 63. Minute im Mittelpunkt zweier großartiger Aufholjagden. Negativ verlief diese für Dahlens Reserve in Thammenhain. Als Arnold Ostheim nach einer knappen Stunde per Elfmeter das 3:1 für die Wackeren erzielte, schien alles für den Sieg gerichtet. Doch im Endspurt schafften die Gastgeber praktisch mit dem Schlusspfiff noch den 3:3-Ausgleich. Noch kurioser die Aufholjagd in Schirmenitz. Der LSV sah schon seiner achten Saisonniederlage entgegen, lag in der ominösen 63. Minute bereits 1:5 hinten. Dann versuchte es Trainer Heiko Flack mit einem Doppelwechsel und dieser fruchtete. Plötzlich war es ein anderes Spiel, hatte man die Strellner zweite Vertetung im Griff. Als Frank Rother per Doppelschlag (80., 84.) zum Ausgleich traf, war sogar noch der Sieg möglich, gelang aber nicht mehr. Keine Aufholjagd gab es in Naundorf, wo die Heimelf einen sicheren 3:0-Erfolg feierte.

Ergebnisse: Meisterrunde: Belgern II - Wermsdorf II 1:3, Merkwitz - Schmannewitz 1:1, Battuna - Mehderitzsch II 1:6, Terpitz - Dommitzsch 1:0. Platzierungsrunde: Naundorf - Beilrode II 3:0, Thammenhain - Dahlen II 3:3, Schirmenitz - Strelln II 5:5, Doberschütz III - Mügeln/Ablaß III (nicht angetreten).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr