Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Wermsdorfer Gemeindemitarbeiter per Fahrrad unterwegs
Region Oschatz Wermsdorfer Gemeindemitarbeiter per Fahrrad unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 04.06.2018
Hauptamtsleiterin Katja Hannß, ihr Vorgänger Lutz Abitzsch, Bürgermeister Matthias Müller und Bauamtsleiter Thomas Keller (v.l.) mit Kollegen zur Pause in Collm. Quelle: Foto: Jana Brechlin
Anzeige
Wermsdorf

Weg vom Schreibtisch und rauf aufs Rad: Die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Wermsdorf und des Bauhofes machten sich per Fahrrad auf den Weg durch die Kommune, besuchten Einrichtungen und verschafften sich einen Überblick über das Geschehen in den Ortsteilen.

„Wir hatten voriges Jahr auf eine Weihnachtsfeier verzichtet und uns stattdessen vorgenommen, in der warmen Jahreszeit etwas zu unternehmen“, sagte Hauptamtsleiterin Katja Hannß zum Hintergrund. Der Tag biete Kollegen auch die Gelegenheit, sich vor Ort einen Eindruck zu verschaffen von Anlagen, die sonst vor allem vom Schreibtisch aus betreut werden. Deshalb habe man auch die Kita in Liptitz angesteuert, sei von den Kindern in der Mahliser Einrichtung mit einem Lied begrüßt worden, und später lagen noch Kita und Grundschule in Calbitz auf dem Weg. Außerdem gab es eine Führung im Wasserwerk Malkwitz und den Besuch des Klärwerks im Ort. „So ein Tag ist gut für die Gemeinschaft“, meinte Bürgermeister Matthias Müller (CDU). Außerdem sei ihm wichtig, dass Mitarbeiter gute Ortskenntnisse in der Kommune haben und nicht nur theoretisch wüssten, wo die Gemeinde Aufgaben übernimmt. „Dazu muss man den Schreibtisch auch einmal verlassen, und das machen wir heute“, sagte er. 33 Kilometer kamen auf der gemeinsamen Runde zusammen – mit An- und Abreise auch deutlich mehr.

Von Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Freibad am Oschatz Platsch ist klar für die neue Open-Air-Badesaison. Ab Freitag öffnet das Bad seine Pforten und freut sich auf viele Besucher. Am Sonntag ist dann eine Freibadparty angesagt.

01.06.2018

Das Interesse von Fans aus der Region Oschatz, zur Fußball-WM in Russland zu reisen, ist gering. Das liegt wahrscheinlich auch an der aufwendigen Visa-Prozedur.

03.06.2018

In der Sitzung des Liebschützberger Gemeinderates am Dienstag standen Informationen zum Breitbauausbau auf der Tagesordnung. Dazu war Danny Trodler, der dieses Projekt im Landratsamt koordiniert, eingeladen.

31.05.2018
Anzeige