Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Wermsdorfer Schüler testen Tageszeitung
Region Oschatz Wermsdorfer Schüler testen Tageszeitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 12.12.2017
Zum Auftakt ihrer Aktion haben die Schüler der Klasse 7R in Wermsdorf mit dem Motto „Schüler lesen Zeitung“ und dem Schriftzug „Oschatzer Allgemeine“ ihr Klassenzimmer dekoriert. Quelle: Foto: Jana Brechlin
Anzeige
Wermsdorf

 Die meisten in der Klasse 7 R der Oberschule Wermsdorf sind 13 Jahre alt und entsprechend ist ihre Mediennutzung: Neuigkeiten tauschen die Schüler vor allem übers Smartphone aus, und natürlich werden Fernseher, Tablet oder PC genutzt – meist zum Spielen und zur Entspannung. Jetzt kommen die Jugendlichen regelmäßig mit der Zeitung in Kontakt, und das ist für viele hier neu.

Oschatzer Allgemeine jetzt Teil des Unterrichts

Deutschlehrer Gundolf Schmidt hat sich mit seiner 7. Klasse am Projekt „Schüler lesen Zeitung“ beteiligt. In den nächsten Wochen wird nun täglich die Oschatzer Allgemeine in die Schule geliefert, ein Paket mit Anregungen, wie die Tageszeitung in den Unterricht eingebaut werden kann, gibt es dazu. „Ich möchte das mit dieser Klasse probieren, weil ich mit den Schülern schon in der 5. und 6. Klasse Projekte durchgeführt habe und dabei alle immer sehr offen und kreativ waren“, sagt Schmidt. Außerdem habe ihn das Begleitmaterial begeistert: „Dazu gibt es wirklich tolle Ideen. Es lohnt sich, das nicht nur nebenbei zu machen.“ Es gebe viele Möglichkeiten, die OAZ mit dem Unterricht zu verbinden und auch Schulnoten auf die Aufgaben zu verteilen. Später sollen die Jugendlichen selbst zu Reportern werden, sich Themen überlegen, Gesprächspartner interviewen und anschließend einen Bericht schreiben.

Feuerwehreinsatz findet Leser

Bis es soweit ist, gelte es, sich zunächst mit der Tageszeitung vertraut zu machen, denn für viele in der Klasse sei dieses Medium unbekannt. „Langweilig“ sei Zeitunglesen, geben die Schüler unumwunden zu. Immerhin: Nach den ersten Tagen mit der OAZ finden sich die Siebenklässler schon besser durchs Blatt, schlagen zielgerichtet Horoskop oder Sport auf oder machen sich an das Sudoku-Rätsel. Auch die Nachrichten aus der Umgebung treffen auf Interesse, gestern war das vor allem der Feuerwehreinsatz in einer Mügelner Chemiefabrik, der in der 7R seine Leser fand. „Informativ und gutes Verhältnis zwischen Fotos und Text“, so die Urteile aus der Klasse.

Von Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Traditionelle Gottesdienste am Sonntagmorgen locken immer weniger Menschen in die Kirche. Der Oschatzer Pfarrer Christof Jochem hat sich mit seinem Team deshalb ein neues Konzept für den Abend ausgedacht.

26.09.2017

Künstlerisch hat Torsten Freche im Landkreis Nordsachsen einige Spuren hinterlassen. Am Freitagabend wurde er für sein Schaffen vom Landkreis und von der Sparkasse mit dem Gellertpreis 2017 geehrt.

23.09.2017

18 bis 20 Tonnen Tafeläpfel werden in Dürrweitzschen pro Stunde fotografiert, kategorisiert und sortiert – nach Größe, Gewicht, Farbe und eben Mängeln. Konnte das Vorgängermodell nur äußere Schalendefekte erkennen, so sieht die neue Sortieranlage dank einer Spektral-Infrarot-Kamera sogar in den Apfel hinein.

06.04.2018
Anzeige