Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wieder Fehlalarm im Obdachlosenheim

Wieder Fehlalarm im Obdachlosenheim

Ein voller Löschzug der Oschatzer Feuerwehr rückte am Dienstag, gegen 22 Uhr zu einer Feueralarmierung an das Obdachlosenheim aus. Allerdings vergebens.

Voriger Artikel
Sornziger Getränkehandel abgegeben
Nächster Artikel
Anfang November gibt es wieder den Schätztag

Kein Feuer im Obdachlosenheim. Nach einer kurzen Lageberatung vor Ort rücken die Oschatzer Kameraden wieder ab.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz . Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um eine Fehlalarmierung handelte. Die Oschatzer Kameraden fuhren mit ihren vier Fahrzeugen wieder ins Depot zurück. Was bleibt, ist Verärgerung, weil der Einsatz am Obdachlosenheim kein Einzelfall ist. In der Vergangenheit mussten die Feuerwehrleute schon neun Mal, auch mitten in der Nacht, zu einem Einsatz ausrücken. Bisher glücklicherweise ohne tatsächlich einen Brand bekämpfen zu müssen.

Die zahlreichen Fehlalarme im Obdachlosenheim sind inzwischen schon zum Thema bei der Oschatzer Stadtratssitzung geworden. Bei der Beratung in der vergangenen Woche fragte Stadtrat Holger Schmidt nach, ob es einen Grund für die zahlreichen Alarmierungen gebe und wer die Kosten für die ausrückende Feuerwehr trägt.

Tatsache ist, so wurde bei der Sitzung erklärt, dass die Wehr über eine ausgelöste Brandmeldeanlage alarmiert wird. "Wo die Gründe für die Auslösung liegen, ob es technische Defekte sind oder jemand heimlich raucht, dass kann ich nicht sagen und will ich auch niemanden unterstellen", so Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (parteilos). Tatsache sei aber auch, dass die Stadt Oschatz auf den Kosten für die Feuerwehreinsätze sitzen bleibt. "So lange niemand ermittelt wird, der für die Alarmierung verantwortlich gemacht werden kann, tragen wir die Kosten", so Kretschmar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.10.2017 - 20:54 Uhr

Nach dem klaren 6:1-Heimsieg über Pirna-Copitz reichte es nun gegen Glauchau nur zu einem 1:1 (0:0)-Unentschieden.

mehr