Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Winter-Cross mit Oschatzer Beteiligung
Region Oschatz Winter-Cross mit Oschatzer Beteiligung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 06.03.2012

Mit 369 Teilnehmern auf den unterschiedlich ausgeschriebenen Strecken zwischen 1,5 bis 8,9 Kilometern konnten die Veranstalter sehr zufrieden sein. Das Wetter spielte in diesem Jahr für die Aktiven sehr gut mit und bei den angenehmen Temperaturen kamen bereits Frühlingsgefühle auf.

Um in die Wertung des Sparkassen-Cups zu kommen, mussten die Luppaerin Nadja Zabell, Ilka Grundmann (Ungarn Amateure Wermsdorf), Rainer Conrad (Oschatz/Thalheim) und Harald Hoßbach (LSG Wermsdorf) auf der 5,9- Kilometer-Strecke starten. Für sehr gute Platzierungen sorgten dabei Nadja Zabell und Rainer Conrad, die gleichzeitig durch das Ziel kamen. Zabell belegte in der Altersklasse (AK) 45 in 28:06 Minuten (min.) den 3. Platz und Rainer Conrad in der AK 60 ebenfalls einen 3. Platz. Ilka Grundmann wurde in der AK 30 mit der Zeit von 29:43 min. Dritte. Harald Hoßbach hatte sich starker Konkurrenz in der AK 65 zu erwehren. Nach 30:46 min. kam er auf Rang 6.

Auf der 8,9-Kilometer-Strecke gab es durch Toni Gast (LRC Mittelsachsen Oschatz) ein überragendes Ergebnis. Er belegte in der großartigen Zeit von 34:13 min. in der AK 35 den 1. Platz. Jenö Kunfalvi (Ungarn Amateure Wermsdorf) kam in der AK 30 auf den 5. Platz ein (34:45 min.) Der Luppaer Heino Vieweg (MTB-Bande Schatzki) belegte auf dieser Strecke in der AK 35 mit 35:25 min. Rang 4.

Kiel. Eine gute Leistung vollbrachte Andreas Gäbler (LRC Mittelsachsen Oschatz) beim 18. Kiel-Marathon. Dieser Marathon ist einer der Ersten im Jahr in Deutschland. Er fordert von jedem Teilnehmer gleich zu Beginn des Jahres eine gute Form. Von Andreas Gäbler sind in den letzten Jahren besonders auf langen Strecken gute Zeiten bekannt. Dies unterstrich er in Kiel. Nach 4:07 Stunden belegte Gäbler in der AK 30 den 11. Platz.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

HSG Freiberg II 26:26 (13:16). Am vergangenem Wochenende war es wieder einmal so weit: Die erste Männermannschaft des LRC Mittelsachsen schritt zu ihrem nächsten Heimspiel.

06.03.2012

Das Spitzenspiel der 3. Liga zwischen dem SHV Oschatz und der HSG Stemmer/Friedewalde hatte eine sehr ansehnliche Kulisse in die Rosentalsporthalle gelockt und die war nach dem Schlusspfiff restlos begeistert, aber zwischendrin auch oft der Verzweiflung nahe.

06.03.2012

Nachdem die Confiserie in Oschatz ihr 100-jähriges Bestehen feiern konnte, kann in diesem Jahr Inhaberin Evelin Punke auf ihr 20-jähriges Geschäftsjubiläum zurückblicken.

05.03.2012
Anzeige