Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Wir sind froh, dass wir Jürgen haben"

"Wir sind froh, dass wir Jürgen haben"

Zufälle spielen im Leben, egal ob man den beruflichen Werdegang, die Familie oder auch Hobbys von Menschen betrachtet, oft eine große Rolle. So kam Jürgen Wolf auch durch Zufall zur Mügelner Sportgemeinschaft Döllnitztal.

Voriger Artikel
Frühlingsblumen zum 101. Geburtstag von Charlotte Teschner in Oschatz
Nächster Artikel
Oschatzer Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende

Jürgen Wolf ist in der Woche mehrfach in der Altmügelner Turnhalle zu finden, um den Kindern die Liebe zur sportlichen Bewegung zu vermitteln.

Quelle: Sven Bartsch

"Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich Ines Zimmermann und Simone Wyhnalek bei einem Grundlehrgang zum Übungsleiter in Oschatz traf. Wir kamen ins Gespräch, und bereits im Juli 2007 habe ich dann beim Vorschulturnen mitgemacht", erinnert sich der Neusornziger. Bis dahin hatte der heute 71-Jährige berufsbedingt mit seinem sportlichen Engagement pausiert. "Er kümmert sich sehr um die Belange unseres Vereins, ist sehr korrekt und tut alles, damit sich Kinder beim Sport bei uns wohlfühlen", erklärt Übungsleiterin Simone Wyhnalek.

 

Mehrmals in der Woche ist Jürgen Wolf seitdem in der Altmügelner Turnhalle zu finden, um Mädchen und Jungen die Liebe zur sportlichen Bewegung, zum Turnen zu vermitteln. Darüber hinaus agiert er freitags an der Neusornziger Grundschule "Auf der Höhe" bei den Ganztagsangeboten. Wie sollte es anders sein, auch hier wird dann unter seiner Regie geturnt. "Mir macht das alles sehr viel Freude. Man kann nicht früh genug damit beginnen, Kindern den Spaß an sportlicher Betätigung zu vermitteln. Wir müssen hier keinen Leistungssport betreiben. Es reicht, wenn wir erreichen, dass Kinder daran Gefallen finden und Sport Bestandteil ihres Lebens wird", erklärt Wolf.

 

Als Schüler habe er mit dem Turnen begonnen, es an der Oschatzer Erweiterten Oberschule später fortgesetzt. Der Wermsdorfer Erich Fischer sei damals sein Übungsleiter gewesen. Von ihm habe er eine Menge gelernt. Bereits 1976, als die Neusornziger Turnhalle gebaut und eröffnet wurde, hat Jürgen Wolf an der heutigen Grundschule eine Arbeitsgemeinschaft allgemeiner Sport und später Turnen geleitet. "Bis 1993 habe ich das getan - und es hat mir viel gegeben", blickt er gern zurück. Berufsbedingt folgte dann eine Pause in seinem Engagement.

 

Doch inzwischen im Ruhestand, besann sich Jürgen Wolf 2007 wieder seiner Liebe zum Turnen und ist als Trainer aktiv in der SG Döllnitztal. "Inzwischen sind die Kinder, die damals bei mir bei Vorschulturnen waren, älter geworden. Mancher ist noch dabei, und viele Neue sind hinzu gekommen", resümiert Wolf.

 

Als 2011 die heute rund 150 Mitglieder zählende Sportgemeinschaft einen neuen Vorsitzenden brauchte, scheute er sich nicht vor der Aufgabe und lenkt seitdem die Geschicke der Volleyballer, Turner, Kegler und Leichtathleten. "Er hat seitdem für den Verein viel erreicht. Wir sind froh, dass wir Jürgen haben", erklärt Übungsleiterin Simone Wyhnalek stellvertretend für die anderen Ehrenamtlichen im Verein. Bärbel Schumann

Bärbel Schumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr