Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wird Abzweig Unfallschwerpunkt?

Wird Abzweig Unfallschwerpunkt?

Für viele Menschen, vor allem Kraftfahrer, ist die B6/Abzweig Merkwitz ein Unfallschwerpunkt. Es passiere hier regelmäßig etwas, "aber nicht zu jedem kleinen Unfall wird die Polizei gerufen", sagte eine Merkwitzerin.

Voriger Artikel
Geist von Luther in Oschatz
Nächster Artikel
Besucher lassen Mügelner Bahnhofsjubiläum nicht ins Wasser fallen

Für die Behörden und die Verkehrswacht ist der Abzweig nach Merkwitz an der B 6 kein Unfallschwerpunkt - trotz des tragischen Unfalls am 28. August.

Quelle: Dirk Hunger

Wer aus diesem Ort auf die B6 auffahren möchte, habe gar nicht so eine gute Einsicht, wie manche vielleicht denken.

 

Seit dem tragischen Unfall Ende August, bei dem eine 44-jährige Frau tödlich verunglückte, reden die Menschen wieder verstärkt darüber, ob diese Stelle nicht doch ein Unfallschwerpunkt ist. Aber wer entscheidet darüber, ob der Abzweig diesen Status bekommen soll, muss oder auch nicht?

 

Wie aus dem Landratsamt in Torgau zu erfahren war, wird es kein Unfallschwerpunkt. Obwohl es eine Unfallkommission gibt, die zweimal jährlich tagt, habe es einige Tage nach dem Unfall eine Begehung an dieser Stelle gegeben, aber nicht der ganzen Unfallkommission.

 

Dabei waren unter anderem Verkehrsexperten aus dem Landratsamt, Vertreter der Polizei und der Stadtverwaltung Oschatz. Im Ergebnis hätten sich die Anwesenden daraufhin geeinigt, ein vorhandenes Verkehrsschild umzustellen. "Das war aber nicht die Ursache des Unfalls", so Rayk Bergner, Sprecher der Landkreisbehörde.

 

Frank Boden, Fahrlehrer und Vorsitzender der Verkehrswacht vermutet, dass es Fehleinschätzungen der Geschwindigkeit sind, die zum Unfall führen. Für ihn ist diese Kreuzung kein Unfallschwerpunkt. Die Sicht nach links und rechts sei gegeben, und auch die Beschilderung sei korrekt. gl

Liebegall, Gabi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.09.2017 - 08:57 Uhr

Der Aufsteiger schafft den ersten Heimsieg in der Oberliga und klettert in das obere Tabellendrittel.

mehr