Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wolf reißt in Ochsensaal zwei Schafe

Wolf Wolf reißt in Ochsensaal zwei Schafe

Ein Wolf hat in Ochsensaal zwei Schafe gerissen und ein weiteres verletzt. Das hat das Landratsamt Nordsachsen bestätigt. Der Wolf war auf die Weidefläche, die von einer Drahteinzäunung begrenzt war, eingedrungen.

Ein Wolf hat in Ochsensaal zwei Schafe gerissen.Symbolbild: dpa

Ochsensaal. Da war es nur noch ein Schaf: Ein Tierhalter aus Ochsensaal hat bei einem Wolfsriss zwei Schafe eingebüßt. Das Tier war bereits am Dienstag voriger Woche auf das Weidestück am Ortsrand vorgedrungen, wo drei Schafe untergebracht waren. Zwei davon wurden durch den Wolf getötet, das dritte Tier verletzt. Der geschädigte Besitzer verständigte das Landratsamt Nordsachsen, und Vertreter der Behörde nahmen den Fall auf.

Zaun bot keinen Schutz

Auch das Kontaktbüro Wölfe in Sachsen, das Übergriffe auf Nutztiere erfasst, hat den Vorfall in Ochsensaal dokumentiert. In der Statistik der an das Wolfmanagement gemeldeten Vorfälle gab es in diesem Jahr bisher 95 Meldungen von Schäden an Nutztieren in ganz Sachsen. 48-mal wurde als Grund der Wolf in diesem Zusammenhang bestätigt oder konnte nicht ausgeschlossen werden. Dabei wurden 167 Tiere getötet, 17 Tiere verletzt und elf Tiere als vermisst erfasst. Der Fall der Ochsensaaler Schafe zählt bereits dazu. Die nordsächsische Behörde hat inzwischen bestätigt, dass der Übeltäter hier ein Wolf war: Das Landratsamt gehe davon aus, dass es sich in Ochsensaal um einen Wolfsriss handelte, teilte Sprecher Thomas Seidler auf Anfrage mit. Zwar sei die Weidefläche mit einer Drahteinzäunung begrenzt gewesen, diese habe jedoch keinen Schutz vor einem Wolfsangriff geboten.

Schon mehrfach Wölfe in Dahlener Heide

So erschreckend dies für den betroffenen Tierhalter und die Einwohner des kleinen Dorfes ist, kommt der Vorfall nicht besonders überraschend. Ochsensaal liegt inmitten der Dahlener Heide, in der schon seit einiger Zeit von Wolfssichtungen berichtet wird. Außerdem wurden Wölfe in dem Waldgebiet auch im Rahmen des Monitorings nachgewiesen.

Von Jana Brechlin

Voriger Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr