Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Zukunft von Oschatzer Baumarkt weiter unklar
Region Oschatz Zukunft von Oschatzer Baumarkt weiter unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 19.12.2011
Oschatz

(FH). Fest steht bisher nur, dass der Toom-Baumarkt an der Venissieuxer Straße Ende Februar nächsten Jahres schließt. Wie es ab März weitergeht, ist dagegen noch unklar. Wie OAZ bereits berichtete, verhandelt die Baumarkt-Kette Obi mit dem Vermieter des Marktes über eine mögliche Übernahme. Bisher sind diese Verhandlungen jedoch noch nicht abgeschlossen. "Eine Entscheidung zur Übernahme liegt derzeit noch nicht vor", teilte gestern Susanne Schulte von der Obi Group Holdig GmbH in Wermelskirchen auf OAZ-Anfrage mit.

Den Toom-Baumarkt in Oschatz gibt es seit November 2007. Bis dahin gehörte der Baumarkt zu Marktkauf.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Einführung der neuen Personalausweise vor reichlich einem Jahr kommt der Stadt Oschatz teuer zu stehen. Weil sich damit die Kosten für den Druck der Dokumente verdreifacht haben, muss Oschatz 17 465 Euro aus der Stadtkasse zuschießen.

19.12.2011

PSV Telekom Oschatz VI 11:3. Nach dem Doppeln stand es 1:1, doch danach setzten sich die favorisierten Gastgeber auf 4:1 ab. Mannschaftsleiter Roland Hammer gelang der zweite Oschatzer Punkt.

19.12.2011

Im Regionalbereich Torgau/Oschatz fanden am Wochenende die letzten Punktspielwettbewerbe der Kegler in diesem Jahr statt. In 36 Mannschaften kämpften 277 Kegler und Keglerinnen bisher um den Staffelsieg.

19.12.2011