Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zweite Auflage der Diashows: Bilderreise um den Globus

Zweite Auflage der Diashows: Bilderreise um den Globus

Der Cavertitzer Thomas Barth startet im Februar die zweite Auflage seiner Diareihe "Rund um den Globus" im Oschatzer "O". Auf dem Programm stehen Multivisions-Shows aus aller Welt, die den Zuschauern die große weite Welt ins Haus holen sollen.

Cavertitz/Oschatz . (red). Der Cavertitzer Thomas Barth startet im Februar die zweite Auflage seiner Diareihe "Rund um den Globus" im Oschatzer "O". Auf dem Programm stehen Multivisions-Shows aus aller Welt, die den Zuschauern die große weite Welt ins Haus holen sollen. Den Start erleben sie am 11. Februar mit Frank Bienewald aus Dresden mit der Diashow "Indien - Paradies der Farben". Bienewald erkundete das Land auf eigene Faust mit dem Fahrrad und zu Fuß. Er fuhr tausende Kilometer an den großen Flüssen Indiens entlang, machte Station an den heiligen Stätten und besuchte die großen religiösen Feste, auf denen hunderttausende Menschen ihre Götter feiern. "Frank Bienewald gibt ein facettenreiches Porträt des Subkontinents, er lässt das Publikum in einen Farbenrausch eintauchen in die extremen Farben, Gerüche und Geräusche dieses faszinierenden Landes", so Thomas Barth.

 

Am 25. Februar zeigt und erzählt Roland Marske, wie er von Istanbul nach Jerusalem gepilgert ist. Dabei hatte er eine ganz besondere Begleitung, die stets für Überraschung gut war: einen Esel. Seine Show "Zwei Esel auf Pilgerreise" erzählt humorvoll von großen und kleinen Abenteuern einer Pilgerreise, die wegen des kuriosen Reiseteams in manche Sackgasse führte.

Den Schluss gestaltet am 10. März André Schumacher mit seiner Show "Südamerika - 2,5 Jahre mit dem Rad". Auf der Tour seines Lebens durchfuhr er fast den gesamten südamerikanischen Kontinent. Spannend und lebensnah erzählt er von den Strapazen des täglichen Radfahrens, von wunderschönen Auszeiten unter den Menschen in Südamerika. "Er zeigt atemberaubende Landschaftsbilder und faszinierende Fotos aus den größten südamerikanischen Städten mit ihrem ganz eigenen, unverwechselbaren Flair", sagt Barth.

 

Beginn: 18 Uhr; Einlass ab 17 Uhr; Eintrittskarten gibt es bei der Oschatz-Information, Agentur Landleben in Cavertitz, im "O" im O-Schatz-Park, - Eintritt: 9 Euro Abendkasse, 8 Euro Vorverkauf/ermäßigt; bis 12 Jahre frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr