Menü
Anmelden
Region Polizeiticker

Mitteldeutschland / Polizeiticker

Schlimmes Unglück in Thüringen: Ein Achtjähriger ist von seinem eigenen Vater mit dem Auto überrollt worden - gleich zweimal. Offenbar wollte der Junge eine Kellerassel verfolgen.

22.04.2018
Anzeige

Streit im Einkaufszentrum: Ein 72-Jähriger hat erst eine Verkäuferin beleidigt und anschließend einen anderen Senior mit seiner Gehhilfe attackiert. Der 78-Jährige musste ins Krankenhaus.

22.04.2018

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Schock beim Wandern: Ein Frau hat im Harz einen Toten auf einem Waldweg entdeckt. Der Mann stammt laut Polizei aus Sachsen.

22.04.2018

Tragischer Zwischenfall: Ein Mann wollte den Zündschlüssel seines Autos abziehen, doch der Wagen rollte los - und erfasste den 78-Jährigen.

22.04.2018

Ein Auto geriet am Sonntagmorgen in Zwenkau in den Gegenverkehr. Bei dem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug wurde beide Insassen erheblich verletzt. Nun stellte sich heraus: Der Unfallfahrer hatte Alkohol getrunken und ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

22.04.2018
Anzeige

Wohlauf sind die beiden Jungen aus Borsdorf, elf und 13 Jahre alt, nach denen die Polizei seit Freitag öffentlich gesucht hat. Samstag früh kam der entscheidende Hinweis: Sie waren bei ihrem Onkel in Nordrhein-Westfalen.

22.04.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Schwerer Unfall auf der Wiederitzscher Landstraße: Ein Autofahrer verlor am Samstag die Kontrolle, krachte gegen einen Baum. Der Mann wurde schwer verletzt.

21.04.2018

In einem Gasthof feiern Jugendliche ihr Abitur, wenige Meter davon entfernt wird ein 17-Jähriger von einem Zug überfahren und getötet. Die genauen Umstände des Vorfalls in Leißling bei Weißenfels sind noch unklar.

21.04.2018

Letzte Hoffnung Oberlandesgericht: Ein Man und eine Frau aus der Region Döbeln sind mit ihrer Berufung gegen ein Urteil des Amtsgerichtes Döbeln gescheitert. Nun kann nur noch die erfolgreiche Revision vor Strafe bewahren.

21.04.2018

Am Freitagabend ist bei Borsdorf ein Auto in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen. Der Fahrer des Unfallwagens musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

22.04.2018
Anzeige

Meistgelesene Artikel / 7 Tage

Anzeige