Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 1. Mai-Demo in Chemnitz - 45 Halteschilder geklaut
Region Polizeiticker 1. Mai-Demo in Chemnitz - 45 Halteschilder geklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 01.05.2018
Symbolbild Blaulicht Quelle: dpa
Chemnitz

Vor den 1. Mai-Demonstrationen in Chemnitz haben Unbekannte 45 Halteschilder gestohlen. Das teilte die Chemnitzer Polizei am Dienstag mit. Die Schilder seien zur Absicherung der Demonstrationen aufgestellt und zwischen Freitag und Montag entwendet worden.

Der Schaden belaufe sich auf rund 10 000 Euro. Vor den Kundgebungen hätten die Behörden lauf Polizei neue Schilder aufstellen können.

lvz.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Zehnjähriger ist in Königsbrück mit einem Auto zusammengestoßen, das er zuvor wohl übersehen hatte. Das Kind zog sich schwere Verletzungen zu.

01.05.2018

Ein Motorradfahrer und seine Begleiterin sind bei einem schweren Unfall auf der S71 zwischen Neukieritzsch und Lippendorf zusammengeprallt. Die Fahrzeuge landeten im Straßengraben.

02.05.2018

Mit der Durchsuchung von insgesamt neun Objekten in Sachsen, Bayern und Polen ist der Polizei ein Schlag gegen eine deutsch-polnische Autoschieber-Bande gelungen. Vermögenswerte von 1,7 Millionen wurden sichergestellt.

30.04.2018