Menü
Anmelden
Wetter heiter
31°/ 14° heiter
Region Polizeiticker

Mitteldeutschland / Polizeiticker

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU, Archivfoto)

Sachsens Polizei soll zur Verhütung von Straftaten und zur Gefahrenabwehr im nächsten Jahr mehr Befugnisse erhalten. Das Kabinett verabschiedete am Dienstag die umstrittene Polizeirechtsnovelle.

14:48 Uhr
Anzeige

Die beiden Verdächtigen zum Tötungsdelikt an einem 35-jährigen Mann in Chemnitz fordern ihre Freilassung aus der Untersuchungshaft. Beide Männer haben laut Staatsanwaltschaft über ihre Anwälte Anträge auf Haftprüfung gestellt.

14.09.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

In Chemnitz ist binnen 24 Sunden ein zweiter Teilnehmer einer rechtsgerichteten Demonstration im Schnellverfahren wegen des Zeigens des Hitlergrußes verurteilt worden. Das Amtsgericht verhängte eine Haftstrafe.

14.09.2018

Der gesuchte dritte Tatverdächtige vom Tötungsdelikt in Chemnitz ist zweimal als Asylbewerber abgelehnt worden. Über seine Klage will das Verwaltungsgericht Chemnitz bald entscheiden.

13.09.2018

Wegen „Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion“ ermittelt die Polizei am Werbeliner See. Die Explosion hatte einen Metallpapierkorb auf dem Parkplatz Zum Seeblick zerstört.

13.09.2018
Anzeige

Nach dem Ausfall einer Belüftungsanlage sind in einem Stall im Landkreis Hildburghausen rund 500 Schweine erstickt. Das Unglück ereignete sich bereits am Montag.

12.09.2018

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Im Frohburger Ortsteil Altmörbitz (Kreis Leipzig) ist am 29. August eine Zeitungszustellerin von einem Auto angefahren worden. Als die Frau wieder zu sich kam, merkte sie, dass sie ausgeraubt wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

12.09.2018

Wie ist Markus B. in Köthen ums Leben gekommen? Die Ermittler widersprechen der angeblichen Darstellung in einer Audio-Datei und nennen weiter einen Herzinfarkt als Todesgrund. Eine Zeugin relativiert inzwischen ihr verbreitetes Tondokument.

12.09.2018

Das bekannte Video der rechtsextremen Angriffe in Chemnitz ist einem der Angreifer beruflich zum Verhängnis geworden. Sein Arbeitgeber – eine Sicherheitsfirma – hat ihn laut einem ZDF-Bericht entlassen.

11.09.2018

Am Donnerstag muss sich ein Mann im Schnellverfahren vor dem Chemnitzer Amtsgericht verantworten. Er hatte bei den Demonstrationen von AfD, Pegida und Pro Chemnitz vor fast zwei Wochen den Hitlergruß gezeigt.

11.09.2018
Anzeige

Meistgelesene Artikel / 7 Tage

Anzeige