Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 2400 Pflanzen: Cannabis-Plantage in ehemaligem Amtsgericht entdeckt
Region Polizeiticker 2400 Pflanzen: Cannabis-Plantage in ehemaligem Amtsgericht entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 14.09.2016
Im ehemaligen Magdeburger Amtsgericht hat die Polizei eine Cannabis-Plantage entdeckt. (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Magdeburg

Früher wurde dort Recht gesprochen, heute wird es gebrochen: Im ehemaligen Magdeburger Amtsgericht hat die Polizei eine Cannabis-Plantage entdeckt. Im Keller fanden die Beamten am Dienstag etwa 2400 Pflanzen in unterschiedlichen Wachstumsstadien sowie technisches Zubehör, wie die Polizei am Mittwoch in Magdeburg mitteilte. Zwei Männer im Alter von 29 und 55 Jahren aus Schönebeck wurden festgenommen. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnungen fanden die Beamten eine Feinwaage, Bargeld sowie Schreckschusswaffen, Elektroschocker und Springmesser. Die Beschuldigten sitzen seit Mittwoch in Untersuchungshaft.

Sicherheitsbehörden nutzen das ehemalige Gerichtsgebäude immer wieder für Übungen. Zuletzt war die Bereitschaftspolizei zu Ausbildungszwecken in dem Objekt und hatte die Cannabis-Pflanzen entdeckt.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einem Kohlebunker des Dampfers Diesbar hat es am Morgen gebrannt. Ursache des Feuers war wahrscheinlich Selbstentzündung.

08.09.2016

Das Landgericht Dresden hat den Entführer und Mörder der 17-jährigen Anneli-Marie zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Sein Komplize erhielt am Montag achteinhalb Jahre ebenfalls wegen Mordes in Tateineinheit mit erpresserischem Menschenraub mit Todesfolge.

05.09.2016

An- und Abreise Zuschauer der Pokalbegegnung Dynamo Dresden gegen RB Leipzig verliefen nach Polizeiangaben relativ ruhig. Die Behörden stellten nur vereinzelte Ordnungsverstöße fest.

20.08.2016
Anzeige