Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 27-Jährige auf Heimweg überfallen und missbraucht
Region Polizeiticker 27-Jährige auf Heimweg überfallen und missbraucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 11.03.2018
Symbolbild Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Dresden

Eine 27 Jahre alte Frau ist in Dresden in der Nacht zum Freitag überfallen und missbraucht worden. Ein Unbekannter habe ihr auf dem Heimweg in der Leipziger Vorstadt aufgelauert, wie die Polizei mitteilte.

Die junge Frau hatte am Freitag um 1:25 Uhr ihre Haustür geöffnet und den Durchgang zum Innenhof betreten, als ein Unbekannter ihr folgte. Der Mann drückte die 27-Jährige an die Wand und berührte sie unsittlich. Als diese sich daraufhin massiv wehrte, habe der Täter von ihr abgelassen und sei geflüchtet

Die junge Frau beschrieb das Aussehen des Täters gegenüber den Beamten als südländisch. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb jedoch erfolglos.

Von mir

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grausiger Fund: Beim Spielen haben Kinder einen menschlichen Schädel entdeckt. Der Fall wirft viele Fragen auf.

11.03.2018

Seit 2016 setzt der Freistaat auf Wachpolizisten, die nach nur drei Monaten Ausbildung den Dienst antreten dürfen, inklusive Schusswaffe. Doch noch immer sind viele Stellen frei. Dabei werden sie zum Beispiel in Leipzig gebraucht.

11.03.2018

In fünf Metern Höhe hatte eine Anhängerin des Bundesligisten RB Leipzig eine Fahne ihres Vereins flattern - bis jetzt. Unbekannte haben sich an dem Fanartikel zu schaffen gemacht.

11.03.2018
Anzeige