Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 29-Jähriger in Dresden niedergestochen und schwer verletzt
Region Polizeiticker 29-Jähriger in Dresden niedergestochen und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 11.10.2015
EIn Dresdner ist nach einer Messerattacke schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Dresden

In Dresden ist ein 29-Jähriger in der Nacht zum Samstag von einer Gruppe unbekannter Männer angegriffen und schwer verletzt worden. Einer der mutmaßlichen Täter habe ihm zweimal in den Rücken gestochen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Das Opfer kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik und war zunächst nicht vernehmungsfähig, wie es hieß. Hintergründe der Auseinandersetzung waren zunächst unklar. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige