Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 29-Jähriger verletzt in Magdeburg zwei Polizisten und schlägt auf Streifenwagen ein
Region Polizeiticker 29-Jähriger verletzt in Magdeburg zwei Polizisten und schlägt auf Streifenwagen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 01.09.2014
Der 29-Jährige zertrümmerte unter anderem eine Scheibe des Polizeiautos. (Symbolbild) Foto: Roland Weihrauch Quelle: dpa
Anzeige
Magdeburg

Zuvor soll der 29-Jährige mit einer Baustellenabsperrung auf einen Streifenwagen eingeschlagen und dabei dessen Dach beschädigt und eine Scheibe zertrümmert haben. Über ein Motiv könne zur Zeit nichts gesagt werden, hieß es. Die Polizisten waren gemeinsam mit Kollegen ursprünglich zu einem anderen Einsatz gerufen worden und hatten ihre Streifenwagen abgestellt.

Als sie sich etwa 200 Meter von den Fahrzeugen entfernt hatten, hörten sie von dort Geschrei und dumpfe Geräusche. Mehrere Personen, darunter der 29-Jährige, standen bei den Autos. Als sie die Polizisten sahen, suchten sie das Weite.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige