Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 33-Jähriger schießt in Mügeln mit Pistole um sich - Polizei stellt mehrere Waffen sicher
Region Polizeiticker 33-Jähriger schießt in Mügeln mit Pistole um sich - Polizei stellt mehrere Waffen sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 10.01.2012
In Mügeln mussten am Montagabend Polizei und SEK anrücken. Ein 33-Jähriger hatte mit einer Pistole um sich geschossen. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Mügeln

Der Mann wurde vorläufig festgenommen und kam zunächst in die Psychiatrie.

Eine von den Schüssen aufgeschreckte Frau hatte am Montagabend gegen 18 Uhr die Beamten gerufen. Der Mann gab bei einer ersten Vernehmung an, die Schüsse versehentlich abgefeuert zu haben. Die genauen Hintergründe waren aber noch unklar.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_14185]

Am Montagabend waren Beamte des SEK und der Kripo angerückt. In der Wohnung des Mannes in der Ernst-Thälmann-Straße stellten sie zwei Luftdruckgewehre sicher. Der 33-Jährige warf beim Eintreffen der Polizei zudem eine Schreckschusspistole und ein Magazin aus dem Fenster.

Die Waffen seien alle frei verkäuflich, sagte ein Polizeisprecher. Es werde nun aber geprüft, ob der Mann die notwendigen Waffenscheine besitzt. Der Mügelner wurde mit dem Rettungsdienst in die psychiatrische Klinik nach Wermsdorf gebracht.

dpa/GL

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige