Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 43 Jahre alter Rollerfahrer stirbt nach Unfall östlich von Leipzig
Region Polizeiticker 43 Jahre alter Rollerfahrer stirbt nach Unfall östlich von Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:08 23.03.2012
Anzeige

Wie die Polizei mitteilte, starb der Mann in der Nacht zum Freitag noch am Unfallort infolge seiner schweren Kopfverletzungen.

Der Rollerfahrer war gegen 20.20 Uhr auf der Straße von Hirschfeld nach Beucha-Wolfshain unterwegs, als er in einer Linkskurve gegen den Wagen prallte. „Die Ursache für den Unfall ist noch nicht geklärt“, sagte Polizeisprecherin Birgit Höhn.

Der 23 Jahre alte Autofahrer kam mit einem Schock ins Krankenhaus. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf rund 5000 Euro.

Hirschfeld/Leipzig. Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorroller ist der 43 Jahre alte Zweiradfahrer zwischen Hirschfeld und Beucha-Wolfshain ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, starb der Mann in der Nacht zum Freitag noch am Unfallort infolge seiner schweren Kopfverletzungen.

mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige