Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 48-Jähriger tot aus Zwenkauer See bei Leipzig geborgen – Kriminalpolizei ermittelt
Region Polizeiticker 48-Jähriger tot aus Zwenkauer See bei Leipzig geborgen – Kriminalpolizei ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 08.12.2014
Aus dem Zwenkauer See wurde am 8. Dezember 2014 eine tote Person geborgen.
Anzeige
Leipzig

Ein Mitarbeiter eines Unternehmens für Wasserwirtschaft hatte am See die Entdeckung gemacht und sofort die Einsatzkräfte alarmiert.

Mittlerweile wurde der leblose Körper des Mannes aus dem See geborgen. Der Tote hatte Winterkleidung an und  keine augenscheinlichen Verletzungen. Anhand des Personalausweises konnten die Ermittler feststellen, dass es sich um einen 48-Jährigen aus Zwenkau handelt. Nahe des Fundortes wurde das verschlossene Fahrzeug des Toten gefunden und sichergestellt.

Bislang ist nicht bekannt, warum der Mann starb. Seine Leiche soll in den kommenden Tagen obduziert werden.

Anmerkung der Redaktion: Inzwischen liegt die Meldung der Polizei vor. Wir haben den Artikel entsprechend aktualisiert.

uw / lyn / chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige