Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 65-Jähriger Geldfälscher aus Sachsen vor Gericht – Tausende US-Dollar kopiert
Region Polizeiticker 65-Jähriger Geldfälscher aus Sachsen vor Gericht – Tausende US-Dollar kopiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 07.04.2015
Archivfoto Quelle: dpa
Anzeige
Görlitz/Zittau

Dem Mann aus Zittau wird gewerbs- und bandenmäßige Geldfälschung in zwei Fällen vorgeworfen, teilte die Staatsanwaltschaft Görlitz am Dienstag mit. Er soll von Mitte 2012 bis Oktober 2014 mindestens 500 falsche 100-Dollar-Noten in Zittau hergestellt haben, bis Mitte November zudem weitere 1533 gefälschte 100-Dollar-Noten.

Die Blüten soll ein weiterer Beschuldigter nach Tschechien geschmuggelt haben. Von dort hat offenbar ein 56-Jähriger das Geld in Umlauf gebracht. Nach monatelangen Ermittlungen hatte die Polizei in Sachsen und Tschechien im November 2014 eine international agierende Geldfälscherbande ausgehoben. Die Polizei beschlagnahmte mehr als 100.000 US-Dollar Falschgeld. Dem Beschuldigten droht eine Freiheitsstrafe von zwei bis zu fünfzehn Jahren.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige