Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 76-Jähriger stirbt bei Brand in Einrichtung für betreutes Wohnen
Region Polizeiticker 76-Jähriger stirbt bei Brand in Einrichtung für betreutes Wohnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 07.04.2018
Bei einem Feuer in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Hohnstein (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) ist ein 76-Jähriger gestorben. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Hohnstein

Bei einem Feuer in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Hohnstein (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) ist ein 76-Jähriger gestorben. Das Feuer war am frühen Samstagmorgen in der Wohnung des Mannes ausgebrochen, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Der 76-Jährige hatte noch selbst den Notruf in seinem Zimmer betätigt, die Einsatzkräfte konnten ihn aber nicht mehr retten. Die Brandursache war noch unklar. Weitere Bewohner wurden nicht verletzt.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Feuerwehr rückte an, kurzzeitig mussten Bereiche am Dresdner Hauptbahnhof gesperrt werden. Grund für die Aufregung war ein Feueralarm. Doch schnell konnte Entwarnung gegeben werden.

07.04.2018

Es ist einer der spektakulärsten Vermisstenfälle in den letzten Jahrzehnten in Borna: das Verschwinden des zweijährigen Christopher Frank im Jahr 1995, das die Stadt damals viele Wochen lang beschäftigte. Der Fall ist bis heute nicht abschließend geklärt.

07.04.2018

Ein Auto ist aus noch unbekannter Ursache in Markranstädt gegen einen Baum gefahren. Die drei Insassen wurden verletzt und im Krankenhaus behandelt.

09.04.2018