Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 90.000 Zigaretten bei Herzberg sichergestellt – Zollfahnder nehmen Schmuggler fest
Region Polizeiticker 90.000 Zigaretten bei Herzberg sichergestellt – Zollfahnder nehmen Schmuggler fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 30.10.2014
Die Zollfahnder sicherten rund 90.000 geschmuggelte Zigaretten. (Symbolbild) Quelle: Daniel Karmann
Anzeige
Dresden

Es wurden drei Männer festgenommen, während sie die unverzollte und unversteuerte Ware gerade umluden.

Zwei der Männer (39 und 28 Jahre alt) hatten die Zigaretten gerade angeliefert, ein dritter fungierte als Abnehmer. Nur kurz danach fassten die Ermittler einen weiteren 42-jährigen Käufer der Hehlerware.

In der Folge untersuchten die Zollfahnder Fahrzeuge und Wohnungen im Raum Wittenberg und Eilenburg, hieß es. Dabei fanden die Beamten etwa 11.000 Euro Bargeld. Dabei handele es sich mutmaßlich um Verkaufserlöse, so das Amt. Den Zollfahndern fielen weitere Beweise in die Hände. Außerdem wurden Grundbücher, zwei Autos und zwei Motorräder gesichert.

Den beiden Abnehmern wird nach bisherigem Ermittlungsstand der Handel mit mehr als sechs Millionen Stück geschmuggelter Zigaretten zur Last gelegt. Damit sei ein Steuerschaden in Höhe von 1,3 Millionen Euro entstanden, so das Zollfahndungsamt. Gegen die Beschuldigten wurde Haftbefehl erlassen, die Ermittlungen dauern an.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige