Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 91-Jähriger fährt ohne Führerschein bei Behörde vor - Polizei ermittelt
Region Polizeiticker 91-Jähriger fährt ohne Führerschein bei Behörde vor - Polizei ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:35 21.12.2012
Einem 91-Jährigen ist der Führerschein weggenommen worden, um eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer auszuschließen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Zittau

Wegen des Verlustes suchte er am Donnerstag das Gespräch in der Führerscheinstelle des Landratsamtes in Zittau. Allerdings fuhr er mit seinem Auto vor - was er nicht mehr darf. Die Polizei ermittelt gegen den betagten Rentner nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

dapd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige