Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Abendliche Auseinandersetzung am Cospudener See – Trio flüchtet

In Markkleeberg Abendliche Auseinandersetzung am Cospudener See – Trio flüchtet

Am Cospudener See unweit der Uferpromenade ist es am Montagabend zu einer Auseinandersetzung gekommen. Ein Angreifer verletzte einen 21-Jährigen mit einem Messer.

Leipzig. Leipzig. Auf dem Rundweg am Cospudener See ist es am Montagabend zu einer Auseinandersetzung gekommen. Nach Angaben der Polizei liefen ein 17-Jähriger und 21-Jähriger gegen 21 Uhr den Abendweg in Richtung Uferpromenade entlang. Dort sollen ihnen drei Männer entgegengekommen sein, mit denen es zur verbalen Auseinandersetzung kam. Die drei Personen sollen schließlich vom 17-Jährigen Mobiltelefon und Bargeld gefordert haben, so der Bericht der Beamten. „Der 17-Jährige sollte seine Armbanduhr übergeben und wurde am Arm gepackt. Der 21-Jährige ging dazwischen“, so die Polizei.

Daraufhin soll einer der Angreifer ein Messer gezogen haben und den 21-Jährigen damit am Oberarm verletzt haben. Der 17-Jährige wurde zu Boden gestoßen, geschlagen und getreten, berichten die Beamten. Anschließend sollen die Angreifer ohne Beute in unbekannte Richtung entkommen sein. Die beiden jungen Männer verständigten telefonisch einen Bekannten, der anschließend Polizei und Krankenwagen rief. Der 17-Jährige erlitt keine sichtbaren Verletzungen, sein Mitstreiter wurde ambulant behandelt und anschließend zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht, konnte in der Nacht noch entlassen werden.

mpu

Die Polizei hat folgende Täterbeschreibung veröffentlicht:

1. Person: (Messerangreifer)
- ca. 190 - 195 cm groß
- südländischer Teint
- muskulöse, kräftige Gestalt
- an beiden Armen und auf der Brust tätowiert
- Kinnbart
- beige Hose
- schwarzes Trägerhemd

2. Person
- ca. 180 - 185 cm groß
- südländischer Teint
- schmächtige Gestalt
- Dreitagebart
- schwarzes Basecap
- weiße kurze Hose
- schwarzes T-Shirt

3. Person:
- ca. 180 – 185 cm groß
- südländischer Teint
- schmächtige Statur
- kurze Hose
- T-Shirt.

Quelle: Polizeibericht

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr