Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Aggressiver Schwarzfahrer greift Schaffner und Polizisten an
Region Polizeiticker Aggressiver Schwarzfahrer greift Schaffner und Polizisten an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:57 08.02.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Dessau-Roßlau

Ein erwischter Schwarzfahrer in einem Zug von Roßlau nach Dessau hat Zugbegleiter und Polizisten angegriffen und außerdem noch Falschgeld dabei gehabt. Der 26-Jährige handelte sich am Freitag insgesamt sechs Anzeigen ein, wie die Bundespolizei mitteilte. Der Mann war in dem Zug ohne Ticket erwischt worden.

Danach soll er zwei Zugbegleiter beleidigt und einem von ihnen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Die Bundespolizei nahm den Schwarzfahrer nach kurzer Flucht fest. Er schlug und bespuckte auch die Beamten, bis er gefesselt wurde. Zu allem Überfluss fanden die Polizisten bei dem 26-Jährigen auch noch einen gefälschten 50-Euro-Schein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

4500 Dosen Potenzmittel aus Indien, Hanföl und Hanftee hatte ein vermeintlicher Postbote im Auto, den der Zoll auf der A17 auf dem Weg von Prag nach Dresden stoppte.

08.02.2019

In 18 Fällen hat ein 42-Jähriger aus Bischofswerda auf Autos geschossen. Vor Gericht sprach er von einem Akt der Selbstverteidigung. Aus Sicht der Staatsanwaltschaft ist er psychisch krank und schuldunfähig, sie hält ihn für allgemeingefährlich.

08.02.2019

Nachdem am vergangenen Samstag vor einem Waldheimer Autohaus mehrere Autos brannten, sitzt der mutmaßliche Brandstifter nun in Haft. Der 37-jährige Tatverdächtige lockte die Ermittler sogar zu sich. Zum Verhängnis wurden ihm letztlich seine auffälligen Schuhe.

08.02.2019