Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anklage nach Unfall mit drei Toten an Rastplatzeinfahrt erhoben

In Mittelsachsen Anklage nach Unfall mit drei Toten an Rastplatzeinfahrt erhoben

Drei Menschen starben vor zweieinhalb Monaten bei einem Unfall auf einer Rastplatzeinfahrt in Mittelsachsen, einer wurde schwer verletzt. Nun wurde gegen zwei Beteiligte Anklage erhoben. Ein Auto war damals in einem Lkw-Anhänger gerast.

Gegen zwei Beteiligte des Unfalls wurde nun Anklage erhoben. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Hainichen. Zweieinhalb Monate nach dem Auffahrunfall mit drei Toten an der Autobahn 4 bei Hainichen (Landkreis Mittelsachsen) hat die Staatsanwaltschaft Chemnitz zwei Beteiligte angeklagt. Einem polnischen Autofahrer und einer Sattelzug-Fahrerin wird fahrlässige Tötung in drei Fällen vorgeworfen, der 32-Jährigen zudem fahrlässige Körperverletzung, wie die Behörde am Montag mitteilte. Sie geht im Ergebnis der Untersuchungen davon aus, dass das Verhalten der Beschuldigten zu dem Unglück beigetragen hat.

Laut Anklage hatte die Frau ihren Lkw nebst Anhänger mangels anderer Möglichkeiten an der rechten Seite der Parkplatz-Zufahrt „Rossauer Wald“ abgestellt. Kurz darauf war der Autofahrer aus Polen in die Einfahrt gerast und auf den an der Seite parkenden, beleuchteten Sattelzug-Anhänger geprallt. Drei Autoinsassen und Landsleute des Fahrers starben, der 46-Jährige wurde schwer verletzt.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wäre die Kollision vermeidbar gewesen, wenn der Sattelzug nicht verkehrswidrig abgestellt worden wäre und der Autofahrer mit angepasster Geschwindigkeit und der notwendigen Aufmerksamkeit eingebogen wäre. Er hatte laut Polizei mit seinem Wagen zuvor einen Lkw auf der Autobahn überholt und war dann vor dem Laster abgebogen.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr