Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aufgespießte Schweineköpfe vor Flüchtlingsunterkünften im Erzgebirge

Fremdenfeindlichkeit Aufgespießte Schweineköpfe vor Flüchtlingsunterkünften im Erzgebirge

Unbekannte haben vor zwei Flüchtlingsunterkünften im Erzgebirgskreis Schweineköpfe angebracht. Zudem hängten sie Plakate mit NS-Symbolen und fremdenfeindlichen Parolen auf.

Unbekannte haben vor zwei Flüchtlingsunterkünften im Erzgebirgskreis Schweineköpfe angebracht. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Niederdorf/Thalheim. Unbekannte haben vor zwei Flüchtlingsunterkünften im Erzgebirgskreis Schweineköpfe angebracht. Zudem hängten sie Plakate mit NS-Symbolen und fremdenfeindlichen Parolen auf, wie die Polizei in Chemnitz am Mittwoch mitteilte. Die Beamten ermitteln wegen Beschimpfung von Religionsgemeinschaften und Weltanschauungsvereinigungen.

Die meist muslimischen Flüchtlinge essen aus Glaubensgründen kein Schweinefleisch. Ein Polizeisprecher sprach von einem klar fremdenfeindlichen Hintergrund der Tat. „Die wollten ihre Abneigung gegen Asylbewerber zeigen“, sagte er.

Die Täter hatten in der Nacht zum Dienstag vor einer Flüchtlingsunterkunft in Niederdorf einen Schweinekopf auf einen Holzpfahl gespießt. In Thalheim steckten sie einen Tierkopf auf einen Zaun. An den Bäumen brachten sie Plakate an, auf denen unter anderem „Refugees not welcome“ stand. Einen ähnlichen Vorfall hatte es im Sommer in Hessen gegeben. Dort waren Köpfe und Schwänze von Schweinen vor einer geplanten Flüchtlingsunterkunft abgelegt worden.

Die Chemnitzer Polizei sucht nun nach Zeugen, um die Hintergründe der Taten im Erzgebirge zu ermitteln. Ob das für Extremismus zuständige Operative Abwehrzentrum (OAZ) die weiteren Ermittlungen übernehme, sei noch nicht entschieden, sagte der Polizeisprecher.

LVZ

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist bis auf Weiteres nicht verfügbar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr