Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Auto in Grimma in Brand gesteckt: Täter benutzten Feuerwerk – Zeuge löscht Feuer
Region Polizeiticker Auto in Grimma in Brand gesteckt: Täter benutzten Feuerwerk – Zeuge löscht Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 17.02.2015
Angaben der Polizei zufolge wurde Brandbeschleuniger verwendet. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Gegen 20.50 Uhr beobachtete ein Zeuge am Gerhart-Hauptmann-Ring, wie die Motorhaube plötzlich in Flammen stand und die Unbekannten flüchteten.

Der 28-Jährige rannte hinunter auf die Straße und löschte den Brand. Die Polizei stellte im Nachgang fest, dass die Täter ein Bengalo-Feuer im Bereich der Scheibenwischer angezündet hatten. Zudem wurde Brandbeschleuniger über die Frontscheibe gegossen. Durch die Hitze entstand dort ein Riss. Die Polizei bezifferte den entstandenen Gesamtschaden mit etwa 2500 Euro.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige