Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Auto wird auf A9 abgedrängt und überschlägt sich
Region Polizeiticker Auto wird auf A9 abgedrängt und überschlägt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 31.08.2018
Ein Kleinwagen überschlug sich am Donnerstagabend auf der A9 zwischen Naumburg und Weißenfels. Die drei Insassen wurden schwer verletzt. Quelle: Autobahnpolizei Weißenfels
Weißenfels/Leipzig

Der Spurwechsel eines unbenannten Autofahrers hat auf der Autobahn 9 zwischen Naumburg und Weißenfels am Donnerstagabend einen schweren Verkehrsunfall ausgelöst. Ein Kleinwagen kam in der Folge von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Verkehrsschild und überschlug sich, wie die Autobahnpolizei Weißenfels am Freitag mitteilte. Der 44-jährige Fahrer des Wagens sowie die 33 Jahre alte Beifahrerin und ein Kind wurden dabei schwer verletzt.

Ein 26-jähriger Transporterfahrer war gegen 22.25 Uhr von der mittleren auf die rechte Fahrspur gewechselt und kollidierte dort mit dem Kleinwagen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei soll zuvor soll ein Unbekannter mit seinem Pkw von links auf die Spur des Transporters gewechselt und danach weitergefahren gefahren sein.

Um einen Unfall zu vermeiden, wich der 26-Jähriger nach rechts aus und erfasste so den Kleinwagen. Der Transporterfahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 16.500 Euro.

Von nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tragischer Unfall in Mittelsachsen: Eine Frau kam von der Straße ab, prallte gegen einen Baum. Auch ein junges Mädchen saß mit im Wagen - vermutlich die Tochter der Fahrerin.

30.08.2018

Eine unbekannte Autofahrerin hat in Böhlen ein Mädchen angefahren und ist dann einfach geflüchtet. Die 15-jährige Fußgängerin war auf dem Weg zur Schule. Die Polizei sucht nun Zeugen zu dem Vorfall.

30.08.2018

Ein Opel Vivaro ist gegen ein Haus in Bad Lausick gefahren. Der Fahrer wurde beim Unfall leicht verletzt. Am Gebäude entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Ein Gutachter muss die Höhe ermitteln.

30.08.2018