Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Autofahrer wird auf A38 Richtung Leipzig bewusstlos
Region Polizeiticker Autofahrer wird auf A38 Richtung Leipzig bewusstlos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 13.05.2018
Ein Lkw-Fahrer hat auf der Autobahn nach Leipzig einen möglichen Unfall verhindert. Quelle: dpa
Anzeige
Roßla 

Ein aufmerksamer LKW-Fahrer hat einen Notfall in einem anderen Auto auf der Autobahn 38 erkannt und Schlimmeres verhindert. Der 31-Jährige bemerkte am Samstag, dass ein Wagen vor ihm in Richtung Leipzig gegen die Leitplanke stieß und der Fahrer reglos über dem Lenkrad hing, wie die Polizei am Sonntag in Halle mitteilte. Der LKW-Fahrer habe das Auto mit seinem Lastwagen vor dem nachfolgenden Verkehr abgeschirmt, um einen möglichen Auffahrunfall zu verhindern.

Mit zwei Helfern habe er den ausrollenden Unfallwagen auf die Ausfahrt bei Roßla im Kreis Mansfeld-Südharz geschoben und die Polizei gerufen. Nach Angaben der Beamten hatte der 56 Jahre alte Autofahrer am Steuer einen Herzinfarkt erlitten.

Von LVZ

Im ostsächsischen Landkreis Bautzen hat eine Katze für Aufregung gesorgt. Unbemerkt war ist in ein Haus geschlüpft und wollte in der Nacht zum Freitag wieder heraus. Doch die Hausbewohner hielten sie für einen Einbrecher und alarmierten die Polizei.

11.05.2018

Bei einem tragischen Arbeitsunfall ist am Donnerstagmorgen ein Mann unter Sand verschüttet worden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

10.05.2018

In einem Seniorenheim in Lößnitz im Erzgebirgskreis ist ein Mann ums Leben gekommen. Das Feuer war am Nachmittag im Gebäude für betreutes Wohnen ausgebrochen. Das Haus musste evakuiert werden.

10.05.2018
Anzeige