Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Böller-Attacke auf Dresdner Dampfschiffahrt - Schiffe und Gäste bleiben unversehrt
Region Polizeiticker Böller-Attacke auf Dresdner Dampfschiffahrt - Schiffe und Gäste bleiben unversehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 02.01.2012
Einige Personen schossen in der Silvesternacht mit Böllern und Raketen auf die historischen Raddampfer. Größere Schäden blieben zum Glück aus. Quelle: Stephan Lohse
Anzeige
Dresden

Unter anderem seien davon auch Schiffe betroffen gewesen, auf denen sich Fahrgäste befanden, berichtet Vize-Geschäftsleiterin Kerstin Träger auf Anfrage von DNN-Online. „Diese Art Vandalismus beobachten wir immer wieder an Silvester. Die Täter nehmen dabei billigend Verletzte in Kauf." Dazu kam es diesmal glücklicherweise nicht. Nennenswerte Schäden an Personen und Material habe es nicht gegeben, so Träger.

Zur Galerie
Dresden. Glimpflich ging die Silvesternacht in der Dresdner Innenstadt für Gäste und Schiffe der Sächsischen Dampfschiffahrt aus. Unbekannte hatten nach Angaben von Augenzeugen und des Unternehmens vermutlich unter Alkohohleinfluss Knaller und Leuchtspurgeschosse auf mehrere Dampfer abgeschossen.

JaJa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige