Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bomben in Halle waren keine Blindgänger - Sprengkörper wurden offenbar vergraben

Bomben in Halle waren keine Blindgänger - Sprengkörper wurden offenbar vergraben

Die beiden am Donnerstag in Halle gesprengten Weltkriegs-Bomben sind keine Blindgänger gewesen. „Da die Leitwerke noch an den Bomben waren, sind sie ganz offenbar nicht abgeworfen, sondern verbuddelt worden“, sagte Polizeisprecher Axel Vösterling am Freitag.

Voriger Artikel
Nach Fund zweier Kinderleichen in Suhl: 36-Jährige gesteht Tötung eines Babys
Nächster Artikel
Vermisste Firmenmitarbeiterin tot in Schneeberger Brandruine gefunden

Die beiden am Donnerstag (20.11.2014) in Halle gesprengten Weltkriegs-Bomben waren keine Blindgänger.

Quelle: dpa

Halle. Wer dafür verantwortlich gewesen sei, könne jedoch nicht mit Sicherheit gesagt werden. Einen ähnlichen Fund gab es seinen Angaben zufolge schon einmal am Flugplatz Köthen.

Die jeweils 50 Kilogramm schweren Fliegerbomben waren bei Bauarbeiten im Stadtteil Heide-Süd gefunden worden. Da sich an den Zündern bereits Salze gebildet hatten, entschloss sich der Kampfmittelräumdienst, sie in der Nähe des Fundortes kontrolliert zu sprengen. Bevor die beiden Bomben um 22.25 Uhr erfolgreich zerstört werden konnten, waren in einem Umkreis von 500 Metern um den Fundort das Gründer- und Technologiezentrum Halle und umliegende Wohnhäuser geräumt worden.

Betroffen davon waren rund 2100 Menschen. In der Nähe des Fundorts wurde eine Grube ausgehoben, in der Bomben dann gesprengt wurden. Danach konnten die Anwohner zurück in ihre Häuser.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr