Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brand in Merseburg: Mann springt mit Kind aus dem Fenster

Elf Verletzte Brand in Merseburg: Mann springt mit Kind aus dem Fenster

Brennende Mülltonnen versperren den Bewohnern eines Mehrfamilienhauses in Merseburg den Weg. Ein Vater springt in Panik mit seinem kleinen Sohn aus dem Fenster. Elf Menschen werden verletzt.

Bei einem Brand in Merseburg wurden elf Menschen verletzt.

Quelle: Peter Endig

Merseburg. Bei einem Brand in Merseburg (Saalekreis) sind elf Bewohner eines Mehrfamilienhauses verletzt worden, darunter mehrere Kinder. Im Hofdurchgang zu den Wohnungen des Reihenhauses hatten Unbekannte nach ersten Erkenntnissen der Polizei Mülltonnen angezündet. Das Feuer versperrte den Familien in der Nacht zum Samstag den Weg zur Straße. Ein Vater sprang in Panik mit seinem einjährigen Sohn aus einem Küchenfenster im zweiten Stock. Beide wurden dabei schwer verletzt.

Bei einem Brand in Merseburg wurden elf Menschen verletzt.

Zur Bildergalerie

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. Zum Sachschaden lagen zunächst keine Angaben vor.

In diesem Durchgang wurden die Mülltonnen angezündet.

Durch den Brand in dem Hofdurchgang zog dichter Rauch in das Treppenhaus und in die Wohnungen. Diese sind wegen starker Verrußungen vorerst nicht mehr bewohnbar. Mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen mussten acht Bewohner medizinisch behandelt werden, darunter drei Kinder im Alter zwischen vier Monaten und zwei Jahren. Auch ein Feuerwehrmann verletzte sich, als er eine Löschstrecke aufbaute.

Hinweise auf den oder die mutmaßlichen Brandstifter lagen der Polizei zunächst nicht vor. Auch das Motiv war den Ermittlern zufolge noch völlig offen. Bei den Bewohnern des Hauses handele es sich um Menschen deutscher und vietnamesischer Herkunft, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Flüchtlinge hätten dort nicht gewohnt. Auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund deute derzeit nichts hin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr