Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Brandsatz auf Asylbewerberheim im sächsischen Werdau geworfen
Region Polizeiticker Brandsatz auf Asylbewerberheim im sächsischen Werdau geworfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 28.09.2018
Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der einen Brandsatz auf ein Asylbewerberheim geworfen haben soll. (Symbolfoto)   Quelle: Dpa
Werdau

Die Polizei hat in Sachsen einen 25-jährigen Mann festgenommen, der einen Brandsatz auf das Gelände eines Asylbewerberheims geworfen haben soll. Das Amtsgericht Zwickau habe am Freitag Haftbefehl erlassen, teilten die dortige Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Der Mann soll vor der Tat in der vorausgegangenen Nacht gedroht haben, das Haus samt Bewohnern niederzubrennen. Sicherheitsleute konnten das Feuer schnell löschen. Niemand wurde verletzt.

Der Verdächtigte wurde schnell identifiziert, da der Bereich videoüberwacht und er selbst polizeibekannt ist. Er wurde angetrunken in seiner Wohnung festgenommen.

Von LVZ