Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bundespolizei stellt erste illegale Böller in Sachsen sicher

Gefährliche Sprengkörper Bundespolizei stellt erste illegale Böller in Sachsen sicher

Zwei Monate vor Silvester hat die Bundespolizei im sächsischen Grenzgebiet illegale Knaller und Raketen sichergestellt. Unter den Schmugglern waren zwei 15-Jährige aus Chemnitz, die die Sprengkörper über die Grenze brachten, als sie mit dem Fahrrad unterwegs waren.

Feuerwerkskörper aus Polen oder Tschechien entsprechen oft nicht den in Deutschland geltenden Bestimmungen. Dadurch sind sie nicht nur hierzulande illegal, sie sind auch gefährlich.

Quelle: dpa

Ludwigsdorf/Johanngeorgenstadt. Zwei Monate vor Silvester hat die Bundespolizei im sächsischen Grenzgebiet illegale Knaller und Raketen sichergestellt. Die verbotene Pyrotechnik wurde aus Polen und Tschechien eingeführt, wie die Behörde am Montag an verschiedenen Orten mitteilte. Zugleich warnte sie ausdrücklich vor dem auf Märkten in den Nachbarländern angebotenen Feuerwerk. Tests des Bundesamtes für Materialforschung zeigten, dass «Menschen, die mit diesen Böllern hantieren, ihre Gesundheit oder gar ihr Leben aufs Spiel setzen». Zudem droht für die Einfuhr eine Strafanzeige, hieß es.

Die Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf stellte am Wochenende mehrere illegale Einfuhren aus Polen fest. Am Bahnhof Johanngeorgenstadt (Erzgebirgskreis) fanden Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundes- und Landespolizei bei der Kontrolle zweier 15-Jähriger Feuerwerkskörper ohne jegliche Prüfkennzeichnung. Die Jugendlichen aus Chemnitz kamen mit den Fahrrädern aus Tschechien, wie die Bundespolizeiinspektion Klingenthal mitteilte. Die erstattete Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz - und informierte die Eltern der Teenager.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr