Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Crash mit fünf Autos in Zwickau - mehrere Verletzte
Region Polizeiticker Crash mit fünf Autos in Zwickau - mehrere Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 24.02.2018
In Zwickau sind fünf Autos ineinander gekracht. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Zwickau

Bei einem Auffahrunfall mit fünf Autos sind in Zwickau drei Menschen leicht verletzt worden. An den beteiligten Wagen sei ein Schaden von insgesamt 13.000 Euro entstanden, teilte die Polizei am Samstag mit. Eine 26-Jährige sei mit ihrem Auto am Freitagnachmittag stadteinwärts gefahren. Dort gab es einen Stau. Bei dem Crash seien die Wagen ineinander geschoben worden. Die Frau erlitt dabei leichte Verletzungen. Auch die 21-jährige Fahrerin eines weiteren Wagens und deren 20-jährige Begleiterin wurden leicht verletzt. Die genaue Unfallursache war zunächst noch unbekannt.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rettungseinsatz im Vogland: Ein voll beladener Milchlaster ist mit einem Auto zusammengestoßen, drei Menschen wurden schwer verletzt. Zwei Rettungshubschauber waren im Einsatz.

24.02.2018

Ein Feuer hat sich in einem Mehrfamilienhaus in Arnsdorf (Landkreis Bautzen) ausgebreitet. Nach Angaben der Polizei hat es am frühen Freitagabend zunächst im Dachstuhl gebrannt.

23.02.2018

In der Nacht zum Freitag haben Unbekannte auf einer Autobahnraststätte Küchengeräte im Wert von 60.000 Euro gestohlen. Die Täter schnitten die Plane eines polnischen Sattelschleppers auf und luden gleich mehrere Paletten mit Ware ab.

26.02.2018
Anzeige