Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Drohender Job-Verlust eines Verkäufers: Tankstellen-Räuber bricht Überfall ab
Region Polizeiticker Drohender Job-Verlust eines Verkäufers: Tankstellen-Räuber bricht Überfall ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 02.03.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig/Schkeuditz

Der Täter betrat den Kassenraum an der Bundesstraße 181 kurz vor 22 Uhr und bedrohte den Verkäufer mit einer Waffe.

Die Forderung nach Bargeld konterte der Angestellte mit dem Hinweis, er würde seinen Job verlieren, wenn er die Einnahmen herausgäbe. Daraufhin ließ der Räuber von seinem Vorhaben ab, verließ die Tankstelle und flüchtete in ein angrenzendes Wohngebiet.

Die Polizei suchte im Anschluss auch mit einem Hubschrauber nach dem Mann, konnte ihn jedoch nicht finden. Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen übernommen.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige