Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Elfenbeinschmuggel: Leipziger Zöllner stoppen Pakete von Nigeria nach Hongkong
Region Polizeiticker Elfenbeinschmuggel: Leipziger Zöllner stoppen Pakete von Nigeria nach Hongkong
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 30.03.2012
Der Zoll hat am Leipziger Flughafen geschmuggeltes Elfenbein sichergestellt. Quelle: Armin Kühne
Anzeige
Leipzig/Dresden

Die Pakete seien in Nigeria aufgegeben worden, Ziel war Hongkong.

Armreifen, Tierfiguren und Obelisken kamen mit Paketen aus Nigeria und sollten nach Hongkong verschickt werden. Am Flughafen Leipzig/Halle fanden die Zöllner bei ihren Kontrollen im Jahr 2011 mehr 102 Kilogramm Elfenbein.

Der Zoll will die Funde in der kommenden Woche der Öffentlichkeit präsentieren.

mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige