Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneuter Brand in Badrina - Delitzscher Feuerwehr muss auch am Bahnhof löschen

Erneuter Brand in Badrina - Delitzscher Feuerwehr muss auch am Bahnhof löschen

Ist wirklich ein Feuerteufel am Werk? Erneut ist es am Sonntag in Badrina zu einem Brand gekommen. Nach dem verheerenden Feuer auf dem Gelände der Leinemilch GmbH am Donnerstag, bei dem die Polizei von Brandstiftung ausgeht  erwischte es am Sonntag die Betriebsstätte des Skarabäus Containerdienstes am Dorfrand.

Voriger Artikel
Vier Verletzte bei Unfall auf Sommerrodelbahn in Seiffen - Frau muss in die Klinik
Nächster Artikel
40-Jährige in Jena von Ehemann erstochen

Die Feuerwehr im Einsatz am Unteren Bahnhof. (Handybild)

Quelle: Privat

Badrina. Gegen 16 Uhr wurden die Feuerwehren alarmiert, im Einsatz waren neben der Gemeindewehr Schönwölkau wiederum Kräfte der Gemeindewehren Löbnitz und Delitzsch.

Auf dem Gelände brannte nach Auskunft der Kameraden Altholz, die Flammen schlugen beim Eintreffen der Feuerwehrleute hoch. Die Situation konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, die Restlöscharbeiten dauerten über Stunden. Die Kameraden stellten sich auf einen langen Abend und Arbeit bis in die Nacht ein.

php27ccccd7ad201505171825.jpg

Badrina. Ist wirklich ein Feuerteufel am Werk? Erneut ist es am Sonntag in Badrina zu einem Brand gekommen. Nach dem verheerenden Feuer auf dem Gelände der Leinemilch GmbH am Donnerstag, bei dem die Polizei von Brandstiftung ausgeht  erwischte es am Sonntag die Betriebsstätte des Skarabäus Containerdienstes am Dorfrand. Gegen 16 Uhr wurden die Feuerwehren alarmiert.

Zur Bildergalerie

Qualmwolken zogen ins Dorf. Schönwölkaus Bürgermeister Volker Tiefensee (CDU), der in Badrina wohnt, war ebenfalls vor Ort. Angesichts der vermuteten Brandstiftung am Donnerstag wollte er am Sonntag nichts mehr ausschließen. Anfang der 1990er-Jahre habe es schon eine Brandserie in Badrina gegeben. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

Brand am Unteren Bahnhof in Delitzsch

phpY5yQow20150517192817.jpg

Die Feuerwehr brachte den Brand am Unteren Bahnhof in Delitzsch rasch unter Kontrolle.

Quelle: Foto cj

Noch als sich viele der Delitzscher Kameraden in Badrina im Einsatz befanden, ging in Delitzsch am Sonntag um 18.40 Uhr erneut die Sirene. Auch die Schenkenberger Ortsteilwehr wurde mit alarmiert. Doch zum Glück blieb dieser Einsatz nur klein: Am Unteren Bahnhof war es zu einem Brand der Grasfläche zwischen Gleis 2 und 3 gekommen, das Feuer war schnell unter Kontrolle gebracht.

Bereits 18.30 Uhr musste die Feuerwehr des Delitzscher Ortsteils Zschepen an der Bahnstrecke Leipzig-Berlin ran. Sie wurde zu einem Bahndammbrand nach Döbernitz alarmiert. "Es brannte auf einer Länge von zirka 20 Meter an zwei Stellen" berichten die Kameraden im Internet. Die Brände wurden mittels Schnellangriff gelöscht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr