Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Explosion in Chemnitzer Mehrfamilienhaus: Polizei nimmt Verdächtigen fest
Region Polizeiticker Explosion in Chemnitzer Mehrfamilienhaus: Polizei nimmt Verdächtigen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 16.03.2015
Archivfoto Quelle: dpa
Anzeige
Chemnitz

Weitere Einzelheiten nannte er nicht. In einer Erdgeschosswohnung des Hauses im Stadtteil Ebersdorf war am Sonntagabend Feuer ausgebrochen.

Es kam zu zwei Explosionen, bei denen die Giebelseite des Gebäudes stark beschädigt wurde. Zehn Hausbewohner wurden von Rettungskräften in Sicherheit gebracht, zwei von ihnen kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Der Mieter der Brandwohnung war nicht im Haus. Der Verdächtige befand sich am Montag noch in Polizeigewahrsam. Auch die Ermittlungen zu Brandursache dauerten an. Die drei Wohnungen der Haushälfte, in der sich die Explosionen ereigneten, sind nach Angaben von Sachverständigen unbewohnbar. Die Schadenshöhe stand zunächst nicht fest.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige