Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fast 300 Rocker feiern in Magdeburg - Massives Polizeiaufgebot

Aus ganz Deutschland Fast 300 Rocker feiern in Magdeburg - Massives Polizeiaufgebot

Rund 300 Anhänger des Rockerclubs Bandidos haben am Samstag in ihrem früheren Clubhaus in Magdeburg gefeiert. Wegen verbotener Messer und Schlagstöcke wurden zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet. Befürchtete Krawalle blieben aber aus.

Anhänger des Rockerclubs Bandidos wurden am 2.7.2016 bei ihrer Einfahrt nach Magdeburg von der Polizei kontrolliert.
 

Quelle: dpa

Magdeburg .  - Rund 300 Anhänger des Rockerclubs Bandidos haben am Samstagabend in ihrem früheren Clubhaus in Magdeburg gefeiert. Die Polizei demonstrierte mit einem massiven Aufgebot Stärke, durchsuchte Teilnehmer und stellte deren Identität fest.

Wegen verbotener Messer und Schlagstöcke wurden zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet, drei weitere Strafverfahren wurden wegen Kleinstmengen an Drogen eröffnet, wie die Polizei am Sonntag bilanzierte. Zu den befürchteten Krawallen kam es nicht, am frühen Morgen zogen die aus ganz Deutschland und teils auch aus dem Ausland angereisten Rocker wieder ab.

Die Straße abgesperrt, Polizeiwagen postiert und Maschinenpistolen im Anschlag: Mit einem massiven Aufgebot hatte sich die Magdeburger Polizei am Samstag auf ein Rockertreffen vorbereitet. Rund 400 Anhänger der Bandidos, so hatten zunächst Informationen der Polizei aus der Szene ergeben, wollten sich an einem Vereinshaus im Süden der Stadt treffen.

Anwohner halten sich fern

Ziel der Beamten war, dass die Teilnehmer bei dem Treffen auf einem Privatgelände, für das keine Anmeldung notwendig war, keine Waffen mit sich führten. Denn trotz der erwartbaren Kontrollen seien immer mal wieder einige darunter, die verbotene Gegenstände mitbrächten, meinte ein Beamter vor Ort.

Das Treffen war in einem Wohngebiet der Landeshauptstadt organisiert worden. Anwohner hielten sich von den Absperrungen meist fern. „Das kostet bloß einen Haufen Geld“, schimpfte ein Mann, der seinen Namen lieber nicht nennen wollte und den Polizeieinsatz aus einem Fenster beobachtete. In den letzten zwei Jahren sei es allerdings immer ruhig geblieben an dem Ort, wo rauschende Feste gefeiert werden können.

In Magdeburg hatten sich die Bandidos nach Medienberichten zuletzt zurückgezogen oder gar aufgelöst. Dafür wurden die konkurrierenden Hells Angels immer bedeutsamer, bis auch sie unter anderem durch einen Prozess wegen Körperverletzung geschwächt wurden.

In Leipzig hatte die Stadt nach tödlichen Schüssen in der Rockerszene ein Einreiseverbot für verschiedene Rocker-Gruppen verhängt. Die Polizei errichtete Kontrollen an den Einfallstraßen nach Leipzig. Zwischenfälle wurden bis zum Sonntag nicht bekannt.

Von LVZ

Magdeburg 52.120533 11.627624
Magdeburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr