Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fest «Bunte Republik» weitgehend friedlich - 320 Polizisten

BRN in Dresden Fest «Bunte Republik» weitgehend friedlich - 320 Polizisten

Insgesamt sei die diesjährige BRN in Dresden friedlich verlaufen, meldete die Polizei am Freitag. Dennoch verzeichnteten die Beamten 75 Straftaten und Ordnungswidrigkeiten. Einen Zwischenfall habe es für eine 31-Jährige gegeben.

Dichtes Gedränge auf der BRN in Dresden. (Archivbild)

Quelle: dpa

Dresden. Trotz 75 Straftaten und Ordnungswidrigkeiten hat die Polizei das Geschehen beim Stadtteilfest «Bunte Republik» im Dresdner Szeneviertel Äußere Neustadt zufrieden bewertet. «Es war ein friedliches Fest», hieß es am Sonntag in einer Mitteilung. Vereinzelt habe es jedoch die bei solch großen Veranstaltungen typischen Vorkommnissen gegeben.

Demnach versuchte in der Nacht zu Samstag ein Unbekannter, sich an einer 31-Jährigen zu vergehen. Den Angaben nach zog der Täter die Frau zu Boden und rieb sich an ihr. Die Geschädigte rief um Hilfe, worauf der Unbekannte von ihr abließ und flüchtete.

Außerdem sei es für die Polizei 33 Mal um Rauschgift sowie 13 Mal um Körperverletzung gegangen. Weiter wurden unter anderem zehn Diebstähle, sechs Sachbeschädigungen, vier Beleidigungen sowie weitere vier Verstöße gegen das Waffengesetz festgestellt. In den Nächten zum Samstag und Sonntag waren jeweils rund 320 Polizisten im Einsatz. Gemessen an der Vielzahl der Besucher bewegten sich die Zahlen im Rahmen, hieß es.

Die «Bunte Republik Neustadt» wurde im Juni 1990 als alternativer Staat proklamiert und wird seither mit einem Stadtteilfest gefeiert. In den vergangenen Jahren kamen jeweils mehr 100.000 Menschen. Allerdings gab es vor Jahren auch immer wieder Krawalle.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr