Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Fliegerbombe in Halle gesprengt – rund 1000 Menschen von Evakuierung betroffen
Region Polizeiticker Fliegerbombe in Halle gesprengt – rund 1000 Menschen von Evakuierung betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 19.02.2015
In Halle wurde am Donnerstag ein Blindgänger gesprengt. Quelle: dpa
Anzeige
Halle

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hatte den 2,5 Zentner schweren Fund in rund zwei Metern Tiefe zusammen mit Sprengstoff verbuddelt. Ein Experte löste die Detonation aus einiger Entfernung via Kabel aus.

Eine Entschärfung war nicht möglich, weil der äußere Teil des Zünders an der Bombe fehlte. Zuvor hatten alle Anwohner den Umkreis von 500 Metern um die Fundstelle auf einem Bahngelände an der Berliner Brücke verlassen müssen. Laut Polizei waren rund 1000 Menschen betroffen. Die Bombe war bei Bauarbeiten entdeckt worden.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige