Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Frau schwer verletzt: Mutmaßlicher Täter festgenommen
Region Polizeiticker Frau schwer verletzt: Mutmaßlicher Täter festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 19.09.2018
Archivfoto Quelle: PD Sachsen-Anhalt Süd
Halle

Nach einem brutalen Überfall im Stadtteil Trotha hat die Polizei in Halle den Verdächtigen ermitteln können. Der 28-Jährige befinde sich inzwischen in Haft, eine am Dienstag angeschobene Öffentlichkeitsfahndung wurde wieder aufgehoben.

Der Mann soll bereits am 3. August gegen 9.30 Uhr in einer Wohnung eine 42 Jahre alte Frau bedroht und Bargeld gefordert haben. Das Opfer wollte ihre Geldbörse aber nicht herausgeben. Nach Angaben der Beamten sei es zu einem Gerangel gekommen, wobei die Frau erheblich verletzt und in einer Klinik behandelt worden sei. Anschließend, so die Polizei, ist der Mann mit dem Geld und dem Handy der 42-Jährigen geflüchtet.

mro / mpu

Frontal gegen einen Baum geprallt ist am Dienstagmorgen ein Peugeot auf der Landstraße zwischen Seelingstädt und Beiersdorf. Die Fahrerin wurde verletzt. Die Straße war vorübergehend voll gesperrt.

18.09.2018

An verschiedenen Stellen im Altenburger Stadtgebiet haben sich am Wochenende körperliche Auseinandersetzungen ereignet. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. In zwei Fällen wurden auch Messer gezückt.

17.09.2018

In Jena steht ein grausames Verbrechen nach mehr als 20 Jahren möglicherweise vor der Aufklärung. Die Polizei hat einen verurteilten Straftäter im Visier, der für den Mord an der zehnjährigen Ramona Kraus verantwortlich sein könnte.

17.09.2018