Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Frau stirbt nach Oralsex unter Drogen – Chefarzt verhaftet
Region Polizeiticker Frau stirbt nach Oralsex unter Drogen – Chefarzt verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 11.04.2018
Ein Chefarzt soll Frauen beim Oralsex auch Drogen verabreicht haben. Quelle: dpa
Anzeige
Halberstadt

Ein Mann steht nach Angaben der Staatsanwaltschaft Halberstadt im Verdacht, vier Frauen ohne ihr Einverständnis beim einvernehmlichen Oralsex Kokain verabreicht zu haben. Sein letztes Opfer, eine 38-Jährige, habe nicht überlebt und sei in der Wohnung des Mannes in Halberstadt zusammengebrochen, berichtet die Volksstimme. Sie sei kurz danach in einem Krankenhaus gestorben.

Bei dem am 29. März verhafteten 42-Jährigen soll es sich um einen Chefarzt aus einem Harzer Klinikum handeln. Er habe bereits bundesweit praktiziert. Deshalb schließe die Polizei weitere Opfer nicht aus. Der Mediziner ist den Angaben zufolge wegen des Verdachts auf Drogenmissbrauchs in die Magdeburger Universitätsklinik eingewiesen worden.

Gegen den Verdächtigen werde wegen mutmaßlicher Körperverletzung mit Todesfolge und wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt, sagte Oberstaatsanwalt Hauke Roggenbuck am Mittwoch. Der Mann befindet sich seit dem 30. März in Untersuchungshaft. Zu Alter und Wohnort des Beschuldigten sowie zu den Personalien der Frauen machte die Staatsanwaltschaft keine Angaben.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An den Autobahnen in Sachsen und Bayern haben Polizisten gezielt gegen Wohnungseinbrecher kontrolliert. Damit soll der Fahndungs- und Kontrolldruck auf die mobilen Einbrecherbanden weiter erhöht werden.

10.04.2018

Im Streitwald bei Borna südlich von Leipzig hat es auf einer Fläche von 50 mal 100 Metern gebrannt. Die Feuerwehren aus Frohburg und Roda waren vor Ort und konnnten das Feuer löschen. Was den Brand ausgelöst hat, ist noch unbekannt.

11.04.2018

Eine Seniorin hat beim Abbiegen in Oschatz eine Fahrradfahrerin und ihre Tochter erfasst. Das Kind verletzte sich leicht am Kopf und musste ärztlich behandelt werden.

11.04.2018
Anzeige