Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Frau vom eigenen Auto erfasst und schwer verletzt
Region Polizeiticker Frau vom eigenen Auto erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 10.02.2018
Eine 67 Jahre alte Frau ist in Crimmitschau von ihrem eigenen Auto erfasst und umgestoßen worden. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Crimmitschau

Eine 67 Jahre alte Frau ist am Freitagabend in Crimmitschau von ihrem eigenen Auto erfasst und umgestoßen worden. Sie geriet unter den Wagen, wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizeidirektion Zwickau am Samstag mitteilte. Die Frau war auf ihrem Grundstück aus dem Wagen ausgestiegen, um das Gartentor zu schließen.

Doch das Auto rollte zurück, erfasste sie und kam über ihr am Gartentor zum Stehen. Durch Rufe macht die 67-Jährige auf sich aufmerksam und konnte so von Anwohnern aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie gefährlich ist ein erneut festgenommener Mann, den die Polizei schon einmal mit Drogen erwischte? Dazu, ob er ein islamistischer Gefährder ist, gehen die Einschätzungen auseinander. Vielen wäre eine schnelle Abschiebung am liebsten. Ein Verfahren läuft offenbar in Sachsen.

10.02.2018

An der Bundesstraße 93 in Trähna bei Borna wurde am Freitag eine verletzte Frau gefunden, die offenbar in einen Unfall verwickelt war. Die Polizei sucht nun Zeugenhinweise, um die Hintergründe zu klären.

10.02.2018

Bei einem Unfall an der Littdorfer Kreuzung bei Roßwein ist am Freitag ein 33-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Er war mit seinem Fahrzeug mit einem Geländer am Straßenrand kollidiert.

10.02.2018
Anzeige